Schulsprengel Bozen/Europa

Login

Experimentieren – Beobachten – Begreifen

 

Im Laufe des zweiten Halbjahres wurden insgesamt fünf bis sechs chemische Experimente gemeinsam mit den Schülern und den Schülerinnen durchgeführt. Dabei werden sowohl Antworten auf naturwissenschaftliche Fragestellungen gesucht und gefunden, als auch der Wortschatz der Schüler und Schülerinnen mit fachsprachlichen Begriffen erweitert. Zudem fördert das Experimentieren selbst auch die fachliche, die methodische und die soziale Kompetenz. Auch die feinmotorischen Fähigkeiten werden bei der Durchführung der Experimente gefördert.

Das Experimentieren ermöglicht ferner das Lernen mit allen Sinnen. Sehen, hören, riechen: alles wird geschult.

Die einzelnen Experimente werden anhand des sogenannten „Storytelling“, was „Geschichten erzählen“ bedeutet, eingeführt. Dadurch können die Schüler und Schülerinnen eine Verbindung zwischen Unterrichtsinhalt und alltäglichem Leben aufbauen, was sowohl zu einer Interessenserhöhung als auch zum Aufbau eines emotionalen Bezugs bei den Schülern und den Schülerinnen führt.

Als Unterlage für diese Experimente dient „Experimentierfreunde“ (Gisela Lück, 2009) und „Leichte Experimente für Eltern und Kinder“ (Gisela Lück, 2008).

 

Experimente 1

 

Experimente 2

 

 

 

Experimente3       Experimente4

 

 

Experimente5   Experimente6

 

Experimente7  Experimente8

Wir benötigen ihre Zustimmung für die Verwendung von Cookies

Durch Zustimmen und Ausblenden des Banners erlauben Sie die Verwendung von Cookies Informationen zu Cookies

Akzeptieren

Cookies

Damit dieses Internetportal ordnungsgemäß funktioniert, legen wir manchmal kleine Dateien – sogenannte Cookies – auf Ihrem Gerät ab. Das ist bei den meisten großen Websites üblich.

Was sind Cookies?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die ein Webportal auf Ihrem Rechner, Tablet-Computer oder Smartphone hinterlässt, wenn Sie es besuchen. So kann sich das Portal bestimmte Eingaben und Einstellungen (z. B. Login, Sprache, Schriftgröße und andere Anzeigepräferenzen) über einen bestimmten Zeitraum „merken“, und Sie brauchen diese nicht bei jedem weiteren Besuch und beim Navigieren im Portal erneut vorzunehmen.

Wie setzen wir Cookies ein?

Auf unseren Seiten verwenden wir Cookies zur Speicherung

  • Ihrer Vorlieben bei der Bildschirmanzeige , z. B. Kontrast und Schriftgröße
  • Ihrer etwaigen Teilnahme an einer Umfrage zur Nützlichkeit der Inhalte (damit Sie nicht erneut durch ein Pop-up-Fenster zur Beantwortung aufgefordert werden)
  • Ihrer Entscheidung zur (oder gegen die) Nutzung von Cookies auf diesem Portal.

Auch einige auf unseren Seiten eingebettete Videos verwenden Cookies zur Erstellung anonymer Statistiken über die zuvor besuchten Seiten und die ausgewählten Videos.

Das Akzeptieren von Cookies ist zwar für die Nutzung des Portals nicht unbedingt erforderlich, macht das Surfen aber angenehmer. Sie können Cookies blockieren oder löschen – das kann jedoch einige Funktionen dieses Portals beeinträchtigen.

Die mithilfe von Cookies erhobenen Informationen werden nicht dazu genutzt, Sie zu identifizieren, und die Daten unterliegen vollständig unserer Kontrolle. Die Cookies dienen keinen anderen Zwecken als den hier genannten.

Werden auch andere Cookies verwendet?

Auf einigen unserer Seiten oder Unterseiten können zusätzliche oder andere Cookies als oben beschrieben zum Einsatz kommen. Gegebenenfalls werden deren Eigenschaften in einem speziellen Hinweis angegeben und Ihre Zustimmung zu deren Speicherung eingeholt.

Kontrolle über Cookies

Sie können Cookies nach Belieben steuern und/oder löschen. Wie, erfahren Sie hier: aboutcookies.org. Sie können alle auf Ihrem Rechner abgelegten Cookies löschen und die meisten Browser so einstellen, dass die Ablage von Cookies verhindert wird. Dann müssen Sie aber möglicherweise einige Einstellungen bei jedem Besuch einer Seite manuell vornehmen und die Beeinträchtigung mancher Funktionen in Kauf nehmen.

(C) 2016 Schulsprengel Bozen/Europa