Schulsprengel Bozen/Europa

Login

inStradiamoci – gemeinsam auf dem Weg

 

Am Donnerstag, 3. April 2014, fand vor unserer Schule eine Pressekonferenz statt, dabei wurde unser Projekt „inStradiamoci – gemeinsam auf dem Weg“ vorgestellt.

Nachdem sich einige Schüler aus meiner Klasse beklagt haben, dass viele Autofahrer und Radfahrer einfach nicht schauen, wenn sie an unserer Schule vorbeifahren, habe ich mich sofort mit Frau Oberleutnant Fedel (Stadtpolizei Bozen) in Verbindung gesetzt.

Ich habe ihr von meiner Idee erzählt, dass wir Schilder oder Plakate mit den Kindern gestalten könnten, um Erwachsenen und andere Verkehrsteilnehmer zu sensibilisieren. In vielen Dörfern in der Umgebung hängen bereits Schilder, die von Kindern gestaltet wurden, um z. B. Autofahrer daran zu erinnern „runter vom Gas“.

Frau Fedel war sofort begeistert und hat vorgeschlagen dieses Projekt in Zusammenarbeit mit zwei anderen italienischen Schulen durchzuführen. Sie hat sich dann in der Gemeinde erkundigt, ob sie dieses Projekt unterstützt. Das Amt für Mobilität hat sofort zugesagt und uns finanziell unterstützt.

Meine Kolleginnen Tanja und Kathrin haben mich fleißig bei dieser Aktion unterstützt und mit den Kindern tolle Plakate gemalt.

Die Schüler aus der Klasse 3 B und 4 B haben sich sehr bemüht und haben mit großem Fleiß und Eifer ihre Plakate gestaltet.

 

 

„Kinder sind unberechenbar! Denkt für uns mit!“

 

Plakat1

(Plakat, Klasse 4B)

Was wollen wir damit bewirken?

Mit der Hilfe unserer Kinder möchten wir andere Verkehrsteilnehmer darauf aufmerksam machen, dass Verkehrserziehung uns alle angeht. Wenn wir alle aufeinander aufpassen vermeiden wir Unfälle! In der Nähe von Schulen, Spielplätzen und anderen Orten wo sich vor allem Kinder aufhalten: besonders langsam fahren!!!

Lehrerin Jennj

 

 

Link zum Video: http://www.youtube.com/watch?v=6HGeN6MUjeI

Link zur Pressemitteilung: http://www.gemeinde.bozen.it/stampa_context.jsp?ID_LINK=426&area=295&id_context=24901&COL0008=39&COL0008=42&COL0008=96

Wir benötigen ihre Zustimmung für die Verwendung von Cookies

Durch Zustimmen und Ausblenden des Banners erlauben Sie die Verwendung von Cookies Informationen zu Cookies

Akzeptieren

Cookies

Damit dieses Internetportal ordnungsgemäß funktioniert, legen wir manchmal kleine Dateien – sogenannte Cookies – auf Ihrem Gerät ab. Das ist bei den meisten großen Websites üblich.

Was sind Cookies?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die ein Webportal auf Ihrem Rechner, Tablet-Computer oder Smartphone hinterlässt, wenn Sie es besuchen. So kann sich das Portal bestimmte Eingaben und Einstellungen (z. B. Login, Sprache, Schriftgröße und andere Anzeigepräferenzen) über einen bestimmten Zeitraum „merken“, und Sie brauchen diese nicht bei jedem weiteren Besuch und beim Navigieren im Portal erneut vorzunehmen.

Wie setzen wir Cookies ein?

Auf unseren Seiten verwenden wir Cookies zur Speicherung

  • Ihrer Vorlieben bei der Bildschirmanzeige , z. B. Kontrast und Schriftgröße
  • Ihrer etwaigen Teilnahme an einer Umfrage zur Nützlichkeit der Inhalte (damit Sie nicht erneut durch ein Pop-up-Fenster zur Beantwortung aufgefordert werden)
  • Ihrer Entscheidung zur (oder gegen die) Nutzung von Cookies auf diesem Portal.

Auch einige auf unseren Seiten eingebettete Videos verwenden Cookies zur Erstellung anonymer Statistiken über die zuvor besuchten Seiten und die ausgewählten Videos.

Das Akzeptieren von Cookies ist zwar für die Nutzung des Portals nicht unbedingt erforderlich, macht das Surfen aber angenehmer. Sie können Cookies blockieren oder löschen – das kann jedoch einige Funktionen dieses Portals beeinträchtigen.

Die mithilfe von Cookies erhobenen Informationen werden nicht dazu genutzt, Sie zu identifizieren, und die Daten unterliegen vollständig unserer Kontrolle. Die Cookies dienen keinen anderen Zwecken als den hier genannten.

Werden auch andere Cookies verwendet?

Auf einigen unserer Seiten oder Unterseiten können zusätzliche oder andere Cookies als oben beschrieben zum Einsatz kommen. Gegebenenfalls werden deren Eigenschaften in einem speziellen Hinweis angegeben und Ihre Zustimmung zu deren Speicherung eingeholt.

Kontrolle über Cookies

Sie können Cookies nach Belieben steuern und/oder löschen. Wie, erfahren Sie hier: aboutcookies.org. Sie können alle auf Ihrem Rechner abgelegten Cookies löschen und die meisten Browser so einstellen, dass die Ablage von Cookies verhindert wird. Dann müssen Sie aber möglicherweise einige Einstellungen bei jedem Besuch einer Seite manuell vornehmen und die Beeinträchtigung mancher Funktionen in Kauf nehmen.

(C) 2016 Schulsprengel Bozen/Europa